Auszeit am Meer

Reading Time: 1 minute

Ein kleiner Exkurs durch die deutsche Leitkultur am Timmendorfer Strand. Bei allem Zynismus und Spontitum muss man denen hier eines lassen. Gefegte Strassen, kein Tretminenslalom … Sauberkeit soweit das Auge reicht. OK … Typenberater scheint es hier nicht zu geben. Die Wilmersdorfer Witwen sind alle hierher geflüchtet u. Familienväter haben sich bei ihren Freundinnen entschuldigt, damit sie ihre in die Jahre gekommenen Ehefraumodelle auslüften können. Gastronomisch betrachtet betritt man an vielen Stellen ein Freilichtmuseum. Es gibt ihn noch: den deutschen Berufskellner! Draussen nur Kännchen! Schwarze, blankgewetzte Hose u. Luftpolsterschuhe. Offensichtlich die Brüder von Berlinern Busfahrern. So wie ich gern ab u. wann entschuldige einen Bus zu besteigen … so entschuldige ich mich gern mal bei Kellnern, dass ich was bestellt habe. Sehr viel Potential für Bleistiftübungen.

Share Button

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.