über Trölle

Reading Time: 3 minutes

Basisdaten

  • Jahrgang: 1966;
  • 1987 – 2018: Berliner Kriminalpolizei;
  • Religion: Dudeist ;
  • Familienstand: geschieden, zwei Töchter;
  • Bevorzugte Ernährung: Tote Tiere, vergorener Traubensaft, Bier, Schottischer Whisky

zur Person:

Bei der Kriminalpolizei beschäftigte ich mich nahezu mit allem, was das Strafgesetzbuch her gibt. Vom Einfachen Ladendiebstahl bis zur Freisetzung Ionisierender Strahlung, war fast alles dabei. Von 2000 bis 2010 war ich Mitglied der Konfliktkommission beim Polizeipräsidenten in Berlin. Bis zum Austritt 2018 arbeitete ich ab Mitte der Neunziger beim Mobilen Einsatzkommando. Kurz: Ich kann behaupten, dass ich fast die gesamte Zeit bei der Polizei mit Schwerstkriminalität, Organisierter Kriminalität, Terrorismus und anderen staatsgefährdenden Taten zu tun hatte. 

Ich halte nichts von Elefanten die Mitten im Raum herumstehen. Wer rechnen kann, wird schnell feststellen, dass ich die Polizei vor dem regulären Austrittsalter verlassen habe. Meine Physis und meine Psyche zeigten mir trotz meiner Erfahrungen aus der Zeit in der Konfliktkommission meine persönlichen Grenzen auf. Seither betrachte ich Desillusionierung als ein Geschenk, da ich nicht mehr von fremder Seite her erzeugten Illusionen auf den Leim gehe. Meine Texte sollen ehrlich sein und sind in der Hoffnung geschrieben, Gedankenanstöße zu geben. Gleichermaßen halte ich es mit den Cartoons.

Seit geraumer Zeit sind für mich einige grundlegende Prinzipien wichtig geworden. Meiner Auffassung nach, ist unserer Gesellschaft ein Prozess im Gange, der sich in der Abkehr vom Individuum zu Gunsten einer Gesellschaft, die sich in Verwaltungseinheiten unterteilt, ausdrückt. Meiner Meinung nach, muss sich ein Mensch der in Freiheit leben will, selbst als verantwortliches Individuum betrachten und dieses auch auf alle anderen anwenden. Außerdem habe ich in meiner Biografie allzu oft gegen etwas, statt für etwas gekämpft. Ich bemühe ich in meinen Beiträgen Dinge zu unterstützen, die ich für Erstrebenswert halte.


basic data
Year of birth: 1966;
1987 – 2018: Berlin criminal police;
Religion: Dudeist ; adherent of Buddhist philosophy
Marital status: divorced, two daughters;
Preferred diet: dead animals, fermented grape juice (red), beer, Scottish whisky

to the person:

In the criminal investigation department, I dealt with almost everything concerning laws. From simple shoplifting to the release of ionizing radiation, almost everything was the subject of my investigations. From 2000 to 2010 I was a member of the Conflict Commission of the Police President in Berlin. Until my resignation in 2018, I worked from the mid-nineties on for the (Mobile Einsatzkommando) Operational Surveillance. In short: I can say that almost all my time with the police I had to do with serious crime, organized crime, terrorism and other acts that threatened the state.
I don’t think much of pink elephants standing around in the middle of a room. Those who can do arithmetic will soon find out that I left the police before the regular age of departure. My physis and my psyche showed me my personal limits despite my experiences from the time in the Conflict Commission.
Since then I regard disillusionment as a gift. I no longer have to fall into the trap of illusions created by others. My texts should be honest and are written in the hope of giving thought-provoking impulses. Likewise I hold it with the cartoons.

For quite some time some basic principles have become important to me. In my opinion, our society is undergoing a process of turning away from the individual in favour of a society divided into administrative units. I believe that a person who wants to live in freedom must see himself as a responsible individual and apply this to all others. Moreover, in my biography I have all too often fought against something instead of for something. In my texts I try to support ideas of which I am convinced.

Otherwise I love the style of the Dude, and until I don’t have a better answer, it’s : 42


Translated with www.DeepL.com/Translator

Share Button