Macht Strategien

Reading Time: 5 minutes Ich habe weder Politik, BWL oder Soziologie studiert. Aber in den letzten Jahren, habe ich versucht zu verstehen, wie das mit der Taktik im Hintergrund funktioniert. Bereits nach kurzer Zeit begriff ich, dass es eigentlich wenige Standards sind, die einem nach und nach verstehen lassen, warum und wieso, bestimmte Dinge passieren. Sun Zi – Die mehr davon …

Share Button

Schluss mit lustig …

Reading Time: 5 minutes Das Maß ist voll! Ich bin, wie meiner Bio auf der Seite entnehmen kann Jahrgang 1966. Damit bin ich gerade noch so ein Babyboomer. Meine Generation beginnt seit einigen Jahren am Schaltpult der Macht Platz zu nehmen. Eine Generation, die sich in vielen Bereichen nicht mit: «Wir wussten es nicht besser!», herausreden kann. In der mehr davon …

Share Button

Lasst es nur einen Anfang sein … Friday for Future

Reading Time: 10 minutes Die beiden Tweets sind lediglich Beispiele für Reaktionen des Establishments auf die Bewegung, die seitens Greta Thunberg initialisiert wurde, sie als Einzelperson aber längst, wie jede Bewegung überholt hat. Mittlerweile haben sich ihr auch Eltern und Wissenschaftler angeschlossen. Mal abgesehen davon, dass der Tweet des AfD – Vertreters vollkommen irre ist, zeigt er dennoch eine mehr davon …

Share Button

On the road -Old Style /English Vers.

Reading Time: 2 minutes It’s a mystery to me We have a greed With which we have agreed You think you have to want More than you need Until you have it all you Won’t be free Society, you’re a crazy breed I hope you’re not lonely without me Eddie Vedder, Society, «Into the wild» Two young men started mehr davon …

Share Button

„On the road“ – Old Style /Deutsch

Reading Time: 2 minutes It’s a mystery to me We have a greed With which we have agreed You think you have to want More than you need Until you have it all you Won’t be free Society, you’re a crazy breed I hope you’re not lonely without me Eddie Vedder, Society, «Into the wild» Zwei junge Männer haben mehr davon …

Share Button

Eine Hommage an meine Familie …

Reading Time: 12 minutes Letztens fragten mich in einer Bar ein Lette und ein Ire, ob ich aus West – Berlin oder Ost – Berlin stammen würde. Bei meiner Antwort bemerkte ich, wie eine ordentliche Portion Stolz in mir hochkam. «West – Berlin!», antwortete ich. Wenn ich überhaupt so etwas wie eine Heimat habe, dann ist es diese nicht mehr davon …

Share Button

Brief eines Linksversifften …

Reading Time: 7 minutes «Denn das ist Konservatismus: Das Nachdenken über die Erfahrung und die theoretische Ausformulierung des Empfindens, Macht zu haben, sie bedroht zu sehen und zu versuchen, sie zurückzugewinnen.» Aus einem Essay des amerikanischen Politikwissenschaftlers Corey Robin Quelle: Spiegel, 14.1.2018 Sehr geehrte Damen und Herren von der konservativen Fraktion in Deutschland, ich hoffe zunächst einmal, die richtige mehr davon …

Share Button

Ein einsamer Reisender

Reading Time: 3 minutes Wie beschrieben steht Willi auf Fairness. Wenn er in Thailand zu einer jungen devoten Prostituierten geht, erläutert er zuvor genau, was geschehen soll. An diesen Vertrag hält er sich. Er ist keiner von denen, die dann Sachen machen, die die Frau nicht will. Willi mag das Nachtleben, es darf nur nicht zu laut sein. Deshalb bevorzugt er Bars in denen auch andere Deutsche verkehren. Besonders mag er Reggae Musik. Genau genommen kennt er nur ein Lied: «No Woman, No Cry!» Wahrscheinlich liegt das am Refrain. mehr davon …

Share Button

Brief eines versifften Linken

Reading Time: 12 minutes «Denn das ist Konservatismus: Das Nachdenken über die Erfahrung und die theoretische Ausformulierung des Empfindens, Macht zu haben, sie bedroht zu sehen und zu versuchen, sie zurückzugewinnen.» Aus einem Essay des amerikanischen Politikwissenschaftlers Corey Robin Quelle: Spiegel, 14.1.2018 «Die Geografie der CSU … ist eine Mitte Rechts-Volkspartei, ein Sammelbecken für Konservative, Liberale, Nationalkonservative, für Menschen, mehr davon …

Share Button

Ein hässliches Unkraut und der Boulevard

Reading Time: 5 minutes Vielleicht besteht das Ziel darin, die Lufthoheit über die Stammtische und die Herrschaft über die manipulierbare Masse der rechten Bewegung, angeführt von der AfD, wieder abzunehmen. Das ist bisher immer schief gegangen. Zu betrachten sind nicht die Jahre ab Gründung der AfD, sondern ein viel längerer Zeitraum. Dieses Denken ist nicht vom Himmel gefallen, sondern was wir heute sehen, sind die ersten Blüten von einer Pflanze, die 1945 mal abgemäht wurde. Die Wurzel blieb in der Erde erhalten und wurde von vielen Gärtnern umsorgend gegossen. Die Wortwahl, die Darstellungsweise, die Attacken gegen alles, was linksseitig gedacht wird und die damit einhergehende Diffamierung, ist purer Dünger. mehr davon …

Share Button